Lachen ist gesund, ein offenes Lächeln macht sympathisch, und wenn jemand „die Zähne nicht auseineinder“ bekommt, liegt es nicht immer daran, dass er nichts zu sagen hat.

Es gibt nämlich Menschen, und tatsächlich sind das mehr, als man oft denkt, die unter ihren Zähnen leiden. Lückig stehende Frontzähne, fleckige Zahnschmelzdefekte oder kleine Zahnfehlstellung können ein Grund dafür sein, dass man sein eigenes Lächeln nicht mag. Mit Veneers, hauchdünnen Verblendschalen aus Keramik oder Kunststoff, die auf die Vorderseite der eignen Zähne aufgeklebt werden, kann man diese kleinen Makel ästhetisch retuschieren.


 

Aus langer Erfahrung wissen wir:

Schöne Zähne können glücklich machen! Sie machen einen freier, lassen einen offener kommunizieren, geben Selbstsicherheit und erhöhen so die Lebensqualität. In unserer Praxis bieten wir das gesamte Spektrum der modernen Zahnästhetik an. Von kleineren Füllungen bis hin zu vollkeramischer Gesamtsanierung des defekten Gebisses
Und so wichtig seine Aufgabe im Körper, so faszinierend ist sein Aufbau: Er ist etwa acht Meter lang, und wäre er auf der Innenseite glatt, würde er auseinandergefaltet etwa einen Quadratmeter Flächen einnehmen. Tatsächlich aber ist er aufwendig gefaltet und hat überdies noch ein paar Millionen Ausstülpungen. Fläche insgesamt: Knapp 400 Quadratmeter!


 

Dank neuer Techniken und Methoden ist die Zahl der Möglichkeiten in den vergangenen Jahren sehr gewachsen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!


VEREINBAREN SIE
EINEN TERMIN


Zahnarzt-Praxis
Dr. Beatrice Hartmann

Daisendorfer Straße 12
88709 Meersburg