Anfahrt planen
Sprechzeiten anzeigen
Termin vereinbaren
slider-cerec

Amalgamsanierung in Meersburg

In unserer ganzheitlich ausgerichteten Praxis für Biologische Zahnheilkunde legen wir sehr großen Wert auf die individuelle Verträglichkeit von Zahnfüllungen und Zahnersatz. Amalgamfüllungen werden in der modernen Zahnmedizin kaum noch verwendet, da sie Quecksilber und andere giftige Schwermetalle enthalten, die über kurz oder lang anteilig austreten und sich im Organismus anlagern können.

Entgiftung und verträgliche Zahnfüllungen

Aus diesem Grund ist im Anschluss an die Amalgamsanierung in Meersburg, bei der wir Ihre veralteten Füllungen durch biokompatible Neuanfertigungen ersetzen, in vielen Fällen auch eine sogenannte Amalgamausleitung anzuraten. Besondere Vorsicht vor Amalgamfüllungen ist unter anderem für schwangere, nierenkranke und chronische kranke Patienten geboten.

Vorteile der Amalgamsanierung

  • Schonendes Entfernen der giftigen Amalgamfüllungen
  • Einbringen von sehr gut verträglichen Zahnfüllungen
  • Bei Bedarf: Kontrollierte Amalgamausleitung
  • Besonders relevant vor Schwangerschaften, bei Nierenerkrankungen und bei chronischen Gesundheitsbeschwerden

Sprechen Sie uns an, um mehr zu erfahren – gerne erläutert Ihnen Ihr Zahnarzt in Meersburg den Ablauf einer Amalgamsanierung persönlich in unserer modernen Zahnarztpraxis für Biologische Zahnmedizin.

Verbesserte Gesundheit durch Amalgamsanierung

Durch Zahnabrieb und biochemische Wechselwirkungen in der Mundhöhle – insbesondere, wenn verschiedene Metalle in der Mundhöhle miteinander reagieren – können giftige Substanzen austreten. Bereits in winzigen Mengen können diese den Organismus auf vielfältige Weise gesundheitlich belasten. Da Quecksilber bereits bei 38° Grad Celsius verdampft, können fieberhafte Erkrankungen diesen Prozess zusätzlich verstärken. Auch heiße Speisen und Getränke wie der tägliche Morgenkaffee können zu vermehrtem Austritt von Quecksilber führen.

Die Giftstoffe können sich in lebenswichtigen Organen ablagern und die körpereigenen Abwehrkräfte beeinträchtigen. Über die dünnen Rachenschleimhäute können sie auch ins Gehirn und in die Schilddrüse eindringen und empfindliche Auswirkungen auf den Hormonhaushalt haben. Insbesondere im Vorfeld von Schwangerschaften, bei Erkrankungen der Nieren und bei chronischen Gesundheitsbeschwerden aller Art kann eine kontrollierte Amalgamsanierung in unserer Praxis die gesundheitliche Gesamtsituation stark verbessern.

Beratung und Termine

Vereinbaren Sie Ihren Termin bei uns online oder telefonisch unter 07532 – 65 10 – als erfahrener Zahnarzt für Amalgamsanierung in Meersburg freuen wir uns darauf, Ihre Gesundheit durch individuell verträgliche Zahnfüllungen nachhaltig zu unterstützen.

Kontakt

Dr. med. dent. Beatrice Hartmann
Zahnarzt Meersburg

Daisendorfer Straße 12
88709 Meersburg

07532 – 65 10

Sprechzeiten

Montag08:00 - 18:00 Uhr
Dienstag08:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag08:00 - 18:30 Uhr

Freitag08:00 - 13:30 Uhr

Anfahrt & Termine

Hier sind wir zu finden:
Anfahrt

Online einen Termin vereinbaren:
Online-Termine

Seite bewerten